2
Betreuung und Logistik
7
SEG klein
4
Hausnotruf
1
SEG Führung
2
SEG groß
42
Helfer vor Ort

#28 Helfer vor Ort

Notfalleinsatz

#27 Helfer vor Ort

Notfalleinsatz

#26 Helfer vor Ort

Notfalleinsatz

#25 SEG klein

Zu einem gemeldeten Kellerbrand wurde die SEG Tettnang gerufen. Nach erster Lagemeldung, durch die Feuerwehr Tettnang, konnte der Einsatz abgebrochen werden.

#24 Helfer vor Ort

Notfalleinsatz

#23 SEG klein

Die Schnelleinsatzgruppe Tettnang rückte mit 8 Helferinnen und Helfer (62/11-1; 62/26-1; 62-31-1) zu einem Hausalarm nach Kehlen aus. Auf der Fahrt zur Einsatzstelle konnte der Einsatz abgebrochen werden.

#22 Helfer vor Ort

Notfalleinsatz

#21 Betreuung und Logistik

Heute früh um 4 Uhr startete der erste Einsatz in Zusammenhang mit dem aktuellen Ukrainekonflikt für den Ortsverein Tettnang.
Wir starteten heute morgen mit 11 Helfern aus dem Ortsverein um Flüchtende aus der Ukraine bei der Stiftung Liebenau in Empfang zu nehmen. Darunter waren 37 teils schwerbehinderte Kinder und weitere 24 Betreuer und Angehörige aus der Ukraine. Sie wurden mit Krankentransportwägen und einem Bus nach Deutschland gebracht.
In einem Gebäude der Stiftung Liebenau werden diese Personen nun untergebracht und versorgt.
Wir kümmerten uns um die benötigten Covid Testungen und brachten die Personen auf Ihre jeweiligen Zimmer.
Für die bessere Kommunikation hatten wir Hilfe von einer Kollegin aus dem örtlichen Rettungsdienst, die als Dolmetscherin vor Ort war, wofür wir uns auch nochmal bedanken möchten.

Unter anderem war die stellv. Kreisbereitschaftsleitung, Mitarbeiter des Landratsamt Bodenseekreis, der Kreibrandmeister Bodenseekreis, Helfer des Notfallnachsorgedienst und natürlich Mitarbeiter der Stiftung Liebenau vor Ort.

Gemeinsam konnten die ankommenden gut versorgt werden und wir konnten den Einsatz gegen 12:30 Uhr beenden.
Ein Dank geht auch an alle Helfer und Organisatoren.

#20 Helfer vor Ort

Notfalleinsatz

#19 SEG groß

Zu einem möglichen Brand wurde die Feuerwehr Meckenbeuren, Polizei, Rettungsdienst und die SEG Tettnang gerufen. Bereits nach kurzer Zeit waren wir mit dem 62/11-1; 62/26-1; 62/25-1 & 62/31-1 vor Ort in Bereitstellung. Nach einer Erkundung, durch die Feuerwehr Meckenbeuren, konnte kein Brand festgestellt werden.